13. Mai 2018
Es war mal wieder soweit. Der Stephanie-von-Hohenzollern-Gedenktag stand an, wie jedes Jahr am Muttertag (Zufall??). Stephanie von Hohenzollern-Sigmaringen, die Tochter unseres Namenspatrons Fürst Karl Anton von Hohenzollern - Sigmaringen und spätere Königin von Portugal, lebte im 19. Jahrhundert, genauer bis 1858 in Düsseldorf, bis sie den portugiesischen König Peter V. heiratete. Auf Grund ihrer karitativen Einstellung und Tätigkeit trotz ihres jungen Alters war sie als "Engel der...
29. März 2018
Wie jedes Jahr traf sich die Karl-Anton-Familie am Abend des Gründonnerstagsauf der Schießanlage des St. Sebastianus Schützenvereins Düsseldorf von 1316 in Kaiserswerth in fröhlicher und gemütlicher Runde. Die Kameradinnen und Kameraden schießen im fairen Wettkampf die Verteilung der vorhandenen diversen Hühnerprodukte aus, und für die Damen werden die schokoladigen Ergebnisse der "Hasenzucht" unseres Kameraden Heinz Schimunek verlost. Für das leibliche Wohl sorgte das "Cateringteam"...
15. März 2018
Unter großer Anteilnahme der Karl-Anton-Familie, verstärkt von Regimentskönig Christopher Tietz und Königsbegleiter Dieter Nagel sowie Oberst Pannenbecker, fand heute die Beisetzung unseres verstorbenen Kameraden Karl-Heinz van Aalst statt. Natürlich wurden sowohl die Fahne der FKA als auch die Regimentsstandarte präsentiert. In seiner Gedenkrede im Rahmen der Trauerfeier beschrieb Hauptmann Roland Musweiler den Verstorbenen als zuverlässigen und engagierten Schützen, der uns Allen in...
07. März 2018
Wie wir von der Tochter des Verstorbenen Kameraden erfahren, wird es am Donerstag, dem 15. März 2018 um 14 Uhr in der Kapelle des Stoffeler Friedhofes eine Trauerfeier geben. Wir Karl-Antöner werden ihm natürlich in angemessener Weise, d.h. in Uniform und im Beisein userer Kompaniefahne, das Geleit geben und die letzte Ehre erweisen.
03. März 2018
Nach den neuesten Informationen wird es nach der Einäscherung eine Trauerfeier geben, allerdings nicht vor dem 12. März. Der genaue Termin und der Ort stehen noch nicht fest und wird beizeiten bekannt gegeben.
27. Februar 2018
Gerade haben wir vom Tod unseres Kameraden Karl-Heinz erfahren, haben wir von einer neuen Veranstaltung im Schützenzelt während der Rheinkirmes zu berichten. Näheres findet Ihr in der Rubrik "Neues aus der Gesellschaft".
26. Februar 2018
Wie wir leider erst heute erfuhren, ist bereits am Freitag unser Kamerad Karl-Heinz van Aalst im Alter von 79 Jahren verstorben. Die näheren Umstände sind uns leider noch nicht bekannt, ebensowenig, wann und wo die Beisetzung erfolgen wird. Sobald wir über mehr Informationen verfügen, werden wir berichten.
07. Januar 2018
Gerade erst den Jahreswechsel erlebt (überlebt?), beginnt das neue Schützenjahr wie immer mit dem Titularfest. Der St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316 e.V. begeht den Gedenktag ihres Namenspatrons, des heiligen Sebastian, traditionell an einem der ersten Sonntage des Januars mit einem gemeinsamen feierlichen Gottesdienst in der Basilika St. Lambertus und der anschließenden Reunion im Radschlägersaal der Rheinterrasse, und auch dieses Jahr waren wir Karl-Antöner vergleichsweise...
16. Dezember 2017
Am 16. Dezember trafen sich die Karl-Antöner ein letztes Mal im Jahre 2017 zur Versammlung und, viel wichtiger, zur Vereins-Weihnachtsfeier, und das zum voraussichtlich letzten Male im Lokal "Flinger Broich 80". Wie immer zu solchen Anlässen sahen wir auch Kameraden, die sich ansonsten im Laufe des Jahres auch gerne mal rar machen, und so waren wir in (fast) voller Mannschaftsstärke vertreten. Der offizielle Teil, nämlich die Versammlung, war dieses Mal auch wegen des Verzichts auf Pausen...
19. November 2017
Heute fand wieder das alljährliche Wiedemeyer-Pokalschießen, die Vereinsmeisterschaft des St. Sebastianus Schützenvereins 1316, im Bunker in Kaiserswerth statt. Die Truppe der üblichen Verdächtigen, nämlich Heinz und Frank Schimunek, Olaf und Kai Roth und Horst Leßmann wurde diesmal verstärkt durch Horst Scholz, den es nach jahrelanger Abstinenz wieder auf die Schießbahn zieht, und erstmalig Svenja Mandt, das "Küken" und diesmal die weibliche Komponente unserer Schießmannschaft. Kurz...

Mehr anzeigen